Ein bezauberndes Farbenspiel

Das außergewöhnliche Konzerterlebnis, das diesen Samstag, den 12. September, um 21 Uhr stattfindet, wurde bereits am Donnerstag über 12 Stunden lang von Gisela Meyer-Hahn und ihrem Team aufgebaut. Aus dem Zusammenspiel von Farben, Klang, Raum und Licht, welches durch unzählige Scheinwerfer und textile Flächen erzeugt wird, entsteht eine Gesamtkomposition mit permanentem Wechselspiel. Diese sind genau auf die Akteure und den Raum des Meldorfer Doms abgestimmt. Ein Konzert, das Hören und Sehen verbindet und den Besucher mit allen Sinnen in die Wahrnehmung einer faszinierenden und zauberhaften Klang- und Farbwelt einbezieht.

Karten sind an der Abendkasse oder an folgenden Vorverkaufsstellen zu bekommen:
Meldorf: VHS Süderstr.16, Schuhhaus Carstensen Süderstr.5, Touristinformation Nordermarkt 10 Uetersen: Fa.Lavorenz, Grosser Sand 26
Pinneberg: atelier farbton, gisela meyer-hahn 04101 / 69 31 86 mail [email protected]

Eintritt: €12, Schüler und Studenten €6 – freie Platzwahl